rlt_logo_300x76.png

Erschienene Artikel

Leider ist es in Deutschland - anders als etwa in Amerika - noch nicht üblich, dass bereits in der Schule oder aber spätestens zu Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung der Besuch eines Seminars zum Erlernen "Rationeller Lesetechniken" angeboten wird.

Wir haben daher versucht und es in verschiedenen Fällen auch schon geschafft, in Zeitschriften einen kurzen Artikel zum Thema veröffentlichen zu lassen oder Journalisten für einen eigenen Beitrag zu gewinnen, um zumindest die wichtigsten Erkenntnisse einem breiteren Publikum zu vermitteln.

Gerne würden wir unser entsprechendes Engagement noch erweitern und liefern Ihnen selbstverständlich bei entsprechendem Interesse einen auf Ihre konkreten Wünsche abgestimmten Text.

Sie können uns natürlich auch Fragen stellen, die wir dann - z. B. für einen Blog-Beitrag wie gerade für HAUB + PARTNER - aus unserer "Schnellleser-Sicht" beantworten würden.

Und sollten Sie Medienvertreterin oder Medienvertreter sein, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme direkt unter info@rationell-lesen.de oder über unser Kontaktformular.

RaLete - Rationelle Lesetechniken - mehr als nur doppeltes Lesetempo!
Übersicht über die bisherigen Auftraggeber und Seminarveranstalter
Mit welchen Angeboten kann ich „RaLete - Rationelle Lesetechniken“ erlernen?
Infos zu Auftraggebern, Stimmen und Bewertungen aus Seminaren sowie Fachartikel.
Wie haben Teilnehmende das jeweilige Seminar erlebt?
Erfolge und deren Bewertungen durch die Teilnehmenden